Fahrzeuge

Der Fuhrpark der Feuerwehr wird durch die Gemeinde Wangerland gestellt. Die Fahrzeuge werden dabei anhand der Anforderungen des Löschbezirks ausgewählt, geplant und beschafft. Fahrzeuge und Ausrüstung gehören damit den Bürgern der Gemeinde und werden von Steuergeldern gekauft. Es gilt bei der Beschaffung, möglichst alle Herausforderungen, die Einsätze für uns mitbringen, zu berücksichtigen. So hat jedes Fahrzeug einen bestimmten Einsatzzweck bzw. Schwerpunkt und kann in Kombination mit Feuerwehrkräften und der Beladung für vielfältige Aufgaben eingesetzt werden.

Aktueller Fuhrpark

Einsatzleitwagen (ELW 1)

Einsatzleitwagen (ELW 1)

Aufgaben: Transport von Einsatzleiter, Führungsgehilfe, Funker und Maschinist. Unterstützung des Einsatzleiters bei der Lageführung und Dokumentation.

technische Details

Funkrufname: Florian Friesland 16-11-01
Besatzungsstärke: 1:4
Länge: 5,82 m
Breite: 1,97 m
Höhe: 2,45 m
Gewicht: 3.000 kg
Fahrzeugtyp: Ford Transit
Aufbauhersteller: Bosch Service Warnken (Bockhorn)

Mannschaftsraum

ELW Raum
  • PC
  • Funkarbeitsplätze (2m Band, 4m)
  • Multifunktionslaserdrucker
  • Einsatzunterlage / Kartenmaterial

Heckbeladung

ELW Heck
  • Stromerzeuger
  • Absperrmaterial
  • Gas Mess- und Spürmaterial
  • Ex-Warner (u.a. H2S, CO)
  • Warnmaterial (Combi-Flares)
  • Handlampen
  • 1. Hilfe Ausstattung
  • Atemschutzmasken mit Filter
  • Feuerlöscher 12kg Pulver
  • Halligan-Tool
  • Kaffeemaschine
Tanklöschfahrzeug 20/37 (TLF 20/37)

Tanklöschfahrzeug (TLF 20/35)

Aufgaben: Brandbekämpfung, Wassertransport und Einsätze mit Gefahrgut.

technische Details

Funkrufname Florian Friesland 16-25-01
Besatzungsstärke 1:8
Löschwasserbehälter 3740 Liter
Leistung der Pumpe 2000 Liter / Minute
Länge: 7,98 m
Breite: 2,50 m
Höhe: 3,30 m
Gewicht: 15.500 kg
Fahrzeugtyp: MAN TGM 13.290
Aufbauhersteller: Ziegler

 

Mannschaftsraum

TLF Raum
  • Atemschutzgeräte
  • Funkgeräte
  • Warnmaterial
  • Feuerwehrleinen

Gerätefach 1

TLF Raum 1
  • Chemikalienschutzanzüge (CSA)
  • Motorsäge mit Zubehör
  • Überdruckbelüfter (Tempest)
  • Schuttmulden
  • Schaummittelkanister (9x)
  • etc.

Gerätefach 2

TLF Raum 2
  • Chemikalienschutzanzüge
  • Verkehrsleitkegel
  • Gefahrgutausrüstung
  • Krankentrage
  • Werkzeuge (Axt, FW-Axt, etc.)

Gerätefach 3

  • Atemschutzgeräte
  • Atemschutzmasken
  • Hitzeschutzkleidung (4x)
  • etc.

Gerätefach 4

  • Schläuche
  • Schaumstrahrohre
  • Zumischer (Z4)
  • Haligan Tool
  • Standrohr
  • Hydrantenschlüssel

Gerätefach 5

  • Schlauchtragekörbe C (3x)
  • Schlauchtragekörbe B (2x)
  • Saugschläuche
  • Rauchvorhang
  • Hohlstrahlrohre
  • B-Strahlrohr mit Stützkrümmer
  • etc.

Gerätefach 6

  • Schnellangriff
  • Schnellangriffsverteiler
  • CO² Löscher
  • Pulverlöscher
  • Kübelspritze
  • Fettbrandlöscher
  • Hygieneboard
  • Druckbegrenzungsventil



Heckbeladung

  • Feuerlöschkreiselpumpe 10-2000

Dachbeladung

  • Multifunktionsleiter
  • Wasserwerfer (HH1260)
  • Feuerpatschen (2x)
  • Schaufeln
  • Besen
  • Brandhaken 5m
  • Schlauchbrücken
  • Lichtmast (Xenon 4x)
Löschgruppenfahrzeug (LF 16/12 TS)

Löschgruppenfahrzeug (LF 16/12 TS)

Aufgaben: Brandbekämpfung, technische Hilfeleistung und Wasserförderung

technische Details

Funkrufname: Florian Friesland 16-47-01
Besatzungsstärke: 1:8
Löschwasserbehälter 1200 Liter
Leistung der Pumpe 1600 Liter / Minute
Länge: 7,35 m
Breite: 2,50 m
Höhe: 3,20 m
Gewicht: 13.500 kg
Fahrzeugtyp: Mercedes Benz 1124
Aufbauhersteller: Ziegler

 

Mannschaftsraum

LF Raum

Pressluftatmer
Löschdecke
Krankentrage
Atemschutzmasken

Gerätefach 1

LF Raum 1

TS 8/8
Standrohr
Standrohrschlüssel
Hebekissen
Warnpylonen

Gerätefach 2

LF Raum 2

Pressluftatmer
Schlauchhaspel
A-Schläuche
C-Schläuche

Gerätefach 3

LF Raum 3

Strahlrohre
Stromerzeuger
Schnellangriff
B-Schläuche

Gerätefach 4

LF Raum 4

Schere + Spreizer
Stromwerkzeug
Schaummittel
Kettensägen

Heckbeladung

LF Heck

Feuerlöschkeiselpumpe 16/8
Schmutzkorb
Kupplungsschlüssel
Saugkorb

Dachbeladung

3-teilige Schiebleiter
Steckleiter
Öl Bindemittel
Sicherungsband

Schlauchwagen (SW 1000)

Schlauchwagen (SW 1000)

Aufgaben: Verlegen von Schlauchleitungen und Betrieb einer Wasserförderstrecke.

technische Details

Funkrufname: Florian Friesland 16-61-01
Besatzungsstärke: 1:2
Länge: 6,68 m
Breite: 1,99 m
Höhe: 2,61 m
Gewicht: 4.600 kg
Fahrzeugtyp: VW LT
Aufbauhersteller: eigener Ausbau

Mannschaftsraum

SW Raum 1
  • 1. Hilfe Ausrüstung

Geräteraum 1

SW Raum 2
  • C-Schläuche
  • Verteiler
  • Druckbegrenzer
  • Signalflaggen
  • Hydroschild
  • TS 16/8
  • etc.

Heckbeladung

SW Heck
  • 1200m B-Schlauch
  • Schlauchbrücken
  • Saugschläuche
  • Steckleiter
Mannschaftstransportwagen (MTW)

Mannschaftstransportwagen (MTW)

Aufgaben: Transport von Mannschaft und Geräten, Zugfahrzeug für Boot oder Anhänger.

Foto vom MTF der Feuerwehr Hohenkirchen

technische Details

Funkrufname: Florian Friesland 16-17-01
Besatzungsstärke: 1:8
Länge: 4,68 m
Breite: 1,84 m
Höhe: 1,96 m
Gewicht: 2.500 kg
Fahrzeugtyp: VW T3
Aufbauhersteller: eigener Ausbau

Mannschaftsraum

  • Funkgeräte 2 Meter Band und Tetra
  • 1. Hilfe Ausrüstung
  • Ausrüstung zur Verkehrsabsicherung
Rettungsboot (RTB1)

Rettungsboot (RTB1)

Aufgaben: Rettung von Personen, Absicherung von Einsatzkräften bei Einsätzen am Wasser.

technische Details

Funkrufname: Florian Friesland 16-78-01
Besatzungsstärke: 1:2
Länge: 3,93 m
Breite: 1,55 m
Gewicht: 148 kg + Motor
Fahrzeugtyp: Pioner 13 RTB
Händler: Matschke und Müller (Ihlow)
Unmanned Aerial Vehicle (UAV)

Unmanned Aerial Vehicle (UAV)

Aufgaben: Aufklärung von besonderen Einsatzlagen wie Großbrände, Flächen- und Waldbrände, Personensuchen, Erkundungen, etc.

Erkennen von Wärme- und Hitzesignaturen. Die Drohne hat ebenso die Möglichkeit, bestimmte Bereiche aus zu leuchten oder mit einem Lautsprecher Sprachübertragungen, z.B. bei gefundenen Personen, etc. durchzuführen.

technische Details

Funkrufname: keiner
Besatzungsstärke: 0
Länge: Gefaltet: 0,214 m Entfaltet: 0,322 m
Breite: Gefaltet: 0,091 m Entfaltet: 0,242 m
Höhe: 0,084 m
Gewicht: 0.97 kg
Fahrzeugtyp: Drohne / Unmanned Aerial Vehicle
Aufbauhersteller: DJI

 

Feuerwehr-Anhänger (FA)

Feuerwehr-Anhänger (FA)

Aufgaben: Materialtransport unterschiedlicher Art.

technische Details

Funkrufname: keiner
Besatzungsstärke: lustig ;-)
Länge: x,xx m
Breite: x,xx m
Höhe: x,xx m
Gewicht: x.x00 kg
Fahrzeugtyp: Anhänger
Aufbauhersteller: eigener Ausbau

 

ehemalige Fahrzeuge

Mannschaftstransportwagen (MTW)

Mannschaftstransportwagen (MTW)

Info: Laptop, Farblaserdrucker, Funkgeräte, Warnmaterial

Besatzung: 1:8 - Details

technische Details

Funkrufname: Florian Friesland 16-17-01
Besatzungsstärke: 1:8
Länge: 5,33 m
Breite: 2,28 m
Höhe: 1,97 m
max. Gewicht: 3.040 kg
Fahrzeugtyp: Renault Trafic
Aufbauhersteller: Carphone Wittmund
TLF 16/25 (Ausgemustert)

TLF 16/25 (Ausgemustert)

Info: 2500l Wassertank, Schnellangriff, Atemschutzgeräte, Ölbindemittel

Besatzung: 1:8 - Details

TLF 16/25

technische Details

Funkrufname Florian Friesland 89-10
Besatzungsstärke 1:8
Länge: 7100 cm
Breite: 2500 cm
Höhe: 3100 cm
Gewicht: 12.000 kg
Fahrzeugtyp: Mercedes Benz
Aufbauhersteller: Bachert

Mannschaftsraum

TLF Raum
  • Atemschutzgeräte
  • 1. Hilfe Koffer
  • etc.

Gerätefach 1

TLF Raum 1
  • Pressluftatmer
  • Verteiler
  • CSA
  • etc.

Gerätefach 2

TLF Raum 2
  • Stromerzeuger
  • Schaummittel
  • Strahlrohre

Gerätefach 3

  • Gefahrgutausrüstung
  • EX-Warner
  • C-Haspel
  • B-Schläuche

Gerätefach 4

  • Schnellangriff
  • B-Schläuche
  • Motorsäge
  • Leitungstrommeln
  • 1000 Watt Strahler

Heckbeladung

TLF Heck
  • Feuerlöschkreiselpumpe 16/8
  • Schmutzkorb
  • Kupplungsschlüssel
  • Saugkorb
  • Sammelstück

Dachbeladung

  • Steckleiter
  • ÖL Bindemittel
TLF 8/24 (Ausgemustert)

TLF 8/24 (Ausgemustert)

Info: 2400l Wassertank, Schnellangriff, Atemschutzgeräte, Ölbindemittel

Besatzung: 1:2 - Details

Mannschaftsraum

TLF Raum

1. Hilfe Koffer

Stauraum 1

TLF Raum 1

Pressluftatmer
Verteiler
A-Schläuche
C-Schläuche

Stauraum 2

TLF Raum 2

B-Schläuche
Strahlrohre
Handlampen
Warnpylonen

Heckbeladung

TLF Heck

Feuerlöschkreiselpumpe 8/8
Schmutzkorb
Kupplungsschlüssel
Saugkorb
Sammelstück

Dachbeladung

Steckleiter
ÖL Bindemittel

Tragkraftspritzenanhänger für JFW (TSA)

Tragkraftspritzenanhänger für JFW (TSA)

Info: A,B,C-Schläuche, TS 8/8, Kleinlöschgeräte, wasserführende Armaturen

Frontbeladung

A-Schäuche
B-Schäuche
C-Schläuche
Sammelstück
Saugkorb

Heckbeladung

TS 8/8
Standrohr
Standrohrschlüssel
1. Hilfe Kasten
Schlauchhaspel
Schmutzkorb
Saugkorb
Leinen